Unser ökologischer Anspruch

Bio ist eine ganzheitliche Entscheidung. „Ein bisschen bio“ geht vielleicht im privaten Umfeld, aber die Selbstverpflichtung ein Hotel „bio“ zu führen, geht nur ganz und gar. Wir haben uns deshalb umfangreiche Gedanken gemacht und uns entschlossen, uns Unterstützung zu holen. Wir haben uns zur Einhaltung der Leitlinien der BIO HOTELS entschieden und sind Mitglied dieses Vereins mit Sitz in Nassereith bei Innsbruck geworden. Nachhaltiges Wirtschaften, regionaler Einkauf und umweltfreundliche Energie- und Abfallkreisläufe sind für alle BIO HOTELIERS verpflichtend. Als erste Hotel-Angebotsgruppe haben sich die BIO HOTELS der Zertifizierung durch „eco hotels certified“ unterzogen. Damit ist die ständige Verbesserung der CO2-Bilanz das erklärte gemeinsame Ziel.

Für Warmwasser und Strom nutzen wir im BIO-HOTEL KUNSTQUARTIER vorrangig Sonnenenergie. Wenn das nicht ausreicht kaufen wir Öko-Strom hinzu und erwärmen unser Wasser mit einer Luft-Wärmetauschpumpe. Nur in Spitzenlastzeiten kann sich noch eine Gastherme aufschalten. Um so wenig wie möglich Energie zu verbrauchen, haben wir ein modernes Raummanagementsystem, das den Energiebedarf belegungsabhängig regelt.

Schon beim Bauen haben wir auf die Verwendung natürlicher Materialien geachtet. Sandstein, Schiefer und Travertin sind in allen Räumen anzutreffen. In den Fluren haben wir alte, noch von Hand geformte Ziegel wieder aufbereitet und als Wandverkleidung eingebaut. Das ganze Hotel wurde von einem Geomanten auf Kraft- und Störfelder untersucht, mit dem erfreulichen Ergebnis, dass wir keine Wasseradern unter den Betten haben. Im Altbau, haben wir sämtliche Stromkabel abgeschirmt, um Elektrosmog zu vermeiden. Dass wir im ganzen Haus nur Naturholzmöbel verwenden, versteht sich von selbst.

Bio mit Zertifizierung

Natürlich sind all unsere Lebensmittel und Getränke Biozertifiziert. Wir kaufen nur bei regionalen und zertifizierten Lieferanten. Auch alle Reinigungs- und Kosmetikartikel die bei uns zum Einsatz kommen, müssen entsprechende Zertifizierungen aufweisen. Papiere verwenden wir vorzugsweise recycelt, aber zumindest FSC-Zertifiziert. Etliche Produkte die wir im Einsatz haben (Kaffee, Tee, Zucker etc.) sind mit dem Fairtrade-Siegel ausgezeichnet. Wir sind auch offizieller Partner der Fairtrade-Stadt Stein. Selbst unsere Bettbezüge sind aus BIO-Baumwolle und Fairtrade produziert. Die Bettdecken in den Allergikerzimmern sind mit feinster Alpakawolle gefüllt.

Einen Teil unserer Lebensmittel erzeugen wir selbst (Marmeladen, Brotaufstriche, geräucherte Käsesorten und Wildschinken).

Unser BIO-HOTEL KUNSTQUARTIER wird regelmäßig von unabhängigen Stellen überprüft. Mindestens einmal pro Jahr auf Anmeldung, ein zweites Mal unangemeldet. So wird gewährleistet, dass hinsichtlich „Bio“ möglichst viel Transparenz und Sicherheit bestehen. Wenn Sie noch Fragen haben, sprechen Sie uns einfach an.